Kilimandscharo Besteigung

Wer hat nicht schon einmal daran gedacht oder davon geträumt, an einer Kilimandscharo Besteigung teilzunehmen? Für viele Menschen steht es sogar auf der persönlichen „Bucket List“ (der „Was-ich-unbedingt-noch-in-meinem-Leben-tun-wollte“-Liste).

Eine Kilimandscharo Besteigung ist so viel mehr als einfach nur am höchsten Punkt Afrikas zu sein. Es ist eine enorme Herausforderung, in 6 bis 8 Tagen den Gipfel, den Uhuru Peak,zu ersteigen.

 

Kilimandscharo Besteigung, Kilimanjaro Besteigung, Tansania, Kili Besteigung

Der Kilimandscharo – schon ganz nah am Gipfel.

 

Doch es muss ein einzigartiges Erlebnis sein – und wird es immer bleiben. Egal auf welcher Route Sie das Ziel erreichen.

 

Bergsteigen

Um an einer Kilimandscharo Besteigung teilzunehmen, ist es nicht unbedingt erforderlich, ein erfahrender Alpinist zu sein. Natürlich muss man körperlich fit sein. Und auf jeden Fall müssen Sie mit Ihrem Arzt darüber sprechen, der sein „O.K.“ zu Ihrem Vorhaben geben sollte. Die Höhenkrankheit hat schon oft jemanden ereilt, der sich fit genug glaubte.

Es ist wichtig, sich vorher damit zu beschäftigen, was einen erwartet, was man selbst beachten muss und was benötigt wird.

Dazu hat unser erfahrener Partner in Tansania eine umfangreiche Info-Broschüre zusammengestellt, die Sie sich hier kostenlos herunterladen können!

Wege durch Afrika – Kilimanjaro Climbing – Infos

Und nun müssen Sie sich nur noch für eine der fünf Route entscheiden. Gerne berate ich Sie, die für Sie am besten geeignete herauszufinden. Zu jeder einzelnen unten aufgeführten Route gibt es eine genaue Beschreibung, in der Sie auch die Preise finden. Diese sind abhängig von der Anzahl der Personen, die an einer Kilimanjaro Besteiung teilnehmen. Selbstverständlich können die Etappen auf Wunsch auch verändert werden, beispielsweise kann ein zusätzlicher Akklimatisierungstag eingefügt werden.

 

Die Routen

Lemosho Route

Die Lemosho Route ist eine der neueren Routen. Auf ihr nähern Sie sich dem Berg von Westen. Empfohlen für diesen Weg der Kilimandscharo Besteigung werden mindestens sechs Tage, besser sind jedoch acht Tage.

Und hier finden Sie alle benötigten Informationen einschl. der Preise für die Besteigung auf der Lemosho Route:

Wege durch Afrika – Kilimanjaro Lemosho Route

 

Machame Route

Die Machame Route – auch „Whiskey Route“ genannt, ist wohl die schönste Route. Für die Besteigung sollten nicht weniger als sechs Tage eingeplant werden.

Hier finden Sie alle weiteren Informationen einschl. der Preise für die Besteigung auf der Machame Route:

Wege durch Afrika – Kilimanjaro Machame Route

 

Marangu Route

Die beliebteste und meist genutzte Marangu Route wird auch „Coca-Cola Route“ genannt. Sie ist die am wenigsten anstrengende Strecke zum Gipfel. Deshalb ist es möglich, den Aufstieg schon in fünf Tagen zu schaffen.

Alle weiteren Informationen einschl. der Preise für die Besteigung auf der Marangu Route finden Sie hier:

Wege durch Afrika – Kilimanjaro Marangu Route

 

Rongai Route

Auf der Rongai Route nähert man sich dem Kilimandscharo von der nord-östlichen Seite des Berges, entlang der Grenze zwischen Tansania und Kenia. Auf diesem Weg erkennt man noch etwas von der unbeschädigten Wildnis von einst. Die empfohlene Dauer liegt bei sieben Tagen.

Alle weiteren Informationen einschl. der Preise für die Besteigung auf der Rongai Route finden Sie hier:

Wege durch Afrika – Kilimanjaro Rongai Route

 

Umbwe Route

Die Umbwe Route ist eine der kürzeren Routen über die südlichen Gletscher und den westlichen Abbruch. Landschaftlich ist sie die wahrscheinlich schönste Route. Doch sie ist etwas für geübte Kletterer, da sie schnell ansteigt. Ein ganz besonderes Highlight: Eine Übernachtung im Krater!

Wenn Sie mehr wissen wollen: hier finden Sie alle weiteren Informationen einschl. der Preise für die Besteigung auf der Umbwe Route:

Wege durch Afrika – Kilimanjaro Umbwe Route

 

Mount Meru

Wer nicht ganz so hoch hinaus will, kann sich auch am Mount Meru versuchen. Mount Meru ist mit 4.566 Metern der zweithöchste Berg Tansanias, ist ein aktiver Vulkan und liegt 70 Kilimeter westlich vom Kilimandscharo.

Möchten Sie alles über die Besteigung des Mount Meru wissen? Hier finden Sie alle Informationen einschl. der Preise:

Wege durch Afrika – Mount Meru

 

 

Haben Sie Interesse oder weitere Fragen? Bitte zögern Sie nicht, sich mit mir in Verbindung zu setzen. Ich melde mich umgehend – versprochen!

 

Kontaktformular:

Nachricht:

captcha

Bitte den Code eingeben:´




 

Top