Kenia

Magisches Afrika – Wiege der Menschheit

 

Vielfalt

Hakuna Matata“ – das ist ein Ausdruck aus der Landessprache Suaheli und bedeutet „Kein Problem“! Und das steht ebenso für dieses Land der Superlative wie die Titel „Wiege der Menschheit“ oder „Magical Kenya“.

Kenia verzaubert mit seiner unbeschreiblichen Vielfalt:

  • Tropischer Regenwald, Savannen, Wüsten, Seen und Flüsse, Sandstrände, schneebedeckte Berge.
  • Das Rift Valley, Vulkane, Geysire, heiße Quellen, Sodaseen, Flamingoschwärme, Schluchten.
  • Völker und Sprachen, Traditionen, Kultur aus vielen Jahrhunderten.
  • Großwild, Raubtiere, Vögel. Artenreichtum.
  • Älteste archäologische Funde unserer Urahnen.

 

Turkanasee, Lake Turkana, KeniaShimba Hills, Shimba Hills National Reserve

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

TurkanaFlamingos

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nationalparks

Fast ein Zehntel der Landesfläche Kenias steht unter strengem Schutz: in knapp 50 Nationalparks und Naturreservaten sowie 140 sonstigen Schutzgebieten leben alleine etwa 80 Säugetierarten, darunter die größten Elefantenherden Afrikas. Beim sogenannten „Crossing“ überqueren jährlich 1,5 Millionen Streifengnus, 600.000 Zebras und Gazellen bei ihrer Wanderung durch das Serengeti-Mara-Ökosystem den Mara Fluss. Mehr als 1.100 Vogelarten sind in Kenia beheimatet.

 

Masai MaaraRappenantilopen, Shimba Hills National Reserve, Shimba Hills

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Elefant, Masai MaraBüffel, Masai Mara

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sogar für Safari-Erfahrene bleibt in dieser Vielfalt noch vieles zu entdecken. Und das nicht nur vom Safari Jeep aus, sondern auch bei Walking-Safaris oder Game Drives mit dem Fahrrad.

Auch für viele Freizeitsportler ist Kenia ein Eldorado, wenn sie beispielsweise auf einem der 35 Plätze Golf spielen wollen. Für Radbegeisterte bietet sich eine Mountain Biking Tour im Rift Valley an. Bergsteigen auf den zweithöchsten Berg Afrikas und hochalpines Trekking ist ebenso möglich wie gemütliches Wandern sind einem der vielen Nationalparks. (Hierzu wird es demnächst spezielle Reiseangebote geben.)

 

Turkana National ReserveMassai Silver Guides, Masai Mara

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Küste

Weit mehr als 500 km Strand entlang des Indischen Ozeans, an denen die (Unter-)Wasserwelt in 5 Meeres Nationalparks geschützt ist, laden zum Schwimmen, Tauchen, Schnorcheln, Hochseefischen und natürlich auch zum Relaxen ein.

Die besten internationalen Resorts Afrikas sind hier ebenso zu finden wie kleine Boutique Hotels oder Cottages, in denen man sich selbst verpflegen kann.

Das Lamu Archipel wird jeden bezaubern, wenn man sich durch die Gassen der Altstadt treiben lässt und dabei Swahili Kultur einatmet – von keinem Auto gestört. Dhaus bilden die Kulisse beim alljährlich stattfindenden Yoga-Festival.

Vom Dschungel überwucherte Ruinenstädte und das von Portugiesen vor 400 Jahren errichtete Fort Jesus in Mombasa sind Zeugen einer bewegten Vergangenheit.

 

Strand in WatamuRuine an der Küste

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Median PalmsKorallenriff

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kultur

Vor 6 Millionen Jahren begann vom Rift Valley aus der weite Weg der Menschen hinaus in die Welt. Im Verlauf der jüngeren Geschichte sind immer wieder Menschen aus den umliegenden Ländern ins heutige Kenia gewandert und haben sich dort niedergelassen. 40 verschiedene Volksgruppen mit 80 verschiedenen Dialekten werden aktuell in Kenia gezählt. Am berühmtesten ist wohl das Hirtenvolk der Grassavannen, die Massai – einst gefürchtete Krieger. Samburo, Kikuyu, El Molo, Pokomo, Pokott, Luo – um nur einige andere zu nennen. Nicht zu vergessen die Menschen von der Küste, die Swahili, mit ihrer faszinierenden Mischung aus Orient und Afrika.

Alle haben ihre eigene Kultur und Tradition und sind doch Teil eines großen Ganzen: Magical Kenya.

 

Massai

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

EkichalongTurkana Dorf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie wäre es jetzt also mit einer Kenia Safari? Alle Infos dazu finden Sie hier!

 

Viele weitere und auch persönliche Informationen zu Kenia finden Sie auf meinem Reiseblog, z. B. über:

 

Nichts für Sie dabei? Wie wäre es dann damit:

  • Individuelle und maßgeschneiderte (Rund-)Reisen, Safaris, Trekkings und Expeditionen und last but not least herrlicher Strandurlaub.

Um mit Ihnen gemeinsam Ihre Wunschreise zusammenzustellen, muss ich wissen, wie Sie sich Ihre Reise vorstellen, z. B. in welchen Unterkünften Sie übernachten möchten und vieles mehr. Ein persönliches Gespräch ist dabei sehr wichtig.

Hierzu können Sie mich gerne anrufen: +49 – 157 – 73 57 41 65

Oder Sie schreiben mir und senden Ihre Wünsche und Fragen. Bitte nutzen Sie dafür das Kontaktformular.

Ich antworte umgehend. Versprochen!

 

Kontaktformular:

 

Nachricht:

captcha

Bitte den Code eingeben:´




Top