Ngoy Clovis

Ngoy Clovis, Burundi, afrikanische Kunst, Bujumbura

Ngoy Clovis

 

 

 

Ngoy Clovis habe ich – genau wie Nelson Niyakire – im April 2015 in Bujumbura (Burundi) kennengelernt. Die beiden Freunde haben gemeinsam ihre Bilder bei einer Ausstellung in Bujumbura gezeigt.

Seine Bilder zeigen die Menschen und das Leben in Burundi.

Ngoy Clovis wird 1990 in Bujumbura (Burundi) geboren. Bereits mit 11 Jahren beginnt seine Karriere als Zeichner und Maler.

2009 schließt er sich der Künstlergruppe Maoni an. Ngoy Clovis absolviert eine kaufmännische und administrative Ausbildung, entschließt sich jedoch 2011, sich nur noch der Kunst zu widmen.

Seit 2011 werden seine Arbeiten mehrmals sowohl in Einzelausstellungen als auch gemeinsam mit anderen Künstlern in Bujumbura und Gitega (Burundi) gezeigt, z. B. vom 21.11. – 06.12.2014 Einzelausstellung im L´Institut Francais in Burundi.

 

 

 

 

 

Bei dieser Ausstellung waren die Bilder schon in Köln und Umgebung ausgestellt:

 

 

 

Und nun einige Beispiele seiner Bilder:

 

Ngoy Clovis, Burundi, Bujumbura, Nittel, Afrikanische Kunst, Wege durch Afrika

 

Ngoy Clovis, Burundi, Bujumbura, Nittel, Afrikanische Kunst, Wege durch Afrika

 

Ngoy Clovis, Burundi, Bujumbura, Nittel, Afrikanische Kunst, Wege durch Afrika

 

Ngoy Clovis, Burundi, Bujumbura, Nittel, Afrikanische Kunst, Wege durch Afrika

 

Ngoy Clovis, Burundi, Bujumbura, Nittel, Afrikanische Kunst, Wege durch Afrika

 

 

Haben Sie Interesse an den Bildern und/oder weitere Rückfragen? Bitte schreiben Sie mir und senden Ihre Wünsche und Fragen mithilfe des Kontaktformulars.

 

Ich antworte umgehend. Versprochen!

Kontaktformular:

Nachricht:

captcha

Bitte den Code eingeben:´




 

 

 

Top